Unser unternehmen

Die Zukunft ist heute

In den 2000er Jahren wurden die Auslandsexporte - vor allem nach Kroatien, in die Niederlande, nach Österreich und Deutschland - gesteigert. Auch die Planung von Grünflächen entwickelte und modernisierte sich im Gleichschritt mit einem Markt, der kontinuierlich wächst und neue europäische und außereuropäische Länder erreichen will. Zu den wichtigsten privaten Grünanlagen der letzten Jahre zählen Porto San Rocco a Muggia (Triest), verschiedene 5 Sterne Ferienanlagen und Resorts an den Küsten von Venetien und Friaul (Jesolo, Caorle, Bibione, Lignano und Grado) sowie Geschäftsgebäude, Hafenbecken und Campingplätze in ganz Italien. 2001 verstarb Lisetta, 2013 auch Aldo. Wenige Wochen nach seinem Tod hat ihm die Gemeinde Azzano Decimo für die Arbeit, die er über 50 Jahre lang geleistet hat, eine letzte, renommierte Auszeichnung verliehen - ein Zeichen, dass wir trotz der Konjunkturkrise der letzten Jahre einen stabilen und produktiven Spitzenbetrieb darstellen. Dank aller Männer und Frauen, die heute wie einst mit uns gearbeitet haben garantieren wir eine generationsübergreifende Kontinuität und Zuverlässigkeit auf dem Markt. Das macht uns stolz, unternehmungslustig, optimistisch und zukunftsgläubig.

 

 

Diese Seite teilen