Unser unternehmen

Die Nachkriegszeit

Während der Nachkriegszeit trug der Aufschwung in allen Branchen in Italien dazu bei, dass das Bauwesen und die Urbanisierung die Entstehung einer neuen Realität förderten: den Gartenbau. Daher begann Olivo Toffoli mit seinen zwei Söhnen Aldo und Lino damit, auch Zierpflanzen zunächst zu vermarkten und schließlich auch zu züchten. Das erste Unternehmen mit Sitz in Azzano Decimo, damals noch in der Provinz Udine und heute in Pordenone, wurde in der Ortschaft 5 Strade gegründet. Genau dafür wurde dort die erste örtliche Fernsprechleitung - die Nummer 8 - eingerichtet.

Diese Seite teilen